Schwarzwaldhaus

Schwarzwald Bauernhaus

Modellpuppenhaus eines Schwarzwälder Bauernhauses im Maßstab 1:12. Das Modell stellt nur den vorderen Teil (1/3) des ganzen Hauses dar. Die anderen 2/3 des Hauses mit den Stallungen unten und den Unterkünften für die Mägde und Knechte müßte noch gebaut werden. Der Schnitt ist praktisch da wo das Treppenhaus mit den Stockwerksfluren ist.

Das Haus wurde von mir geplant nach den großen Vorbildern im Hochschwarzwald. Das Modell gibt es in Echt nicht.




 

Ziehen Sie die Maus übers Haus...




Außenanlage

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Heuboden

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Wohnräume

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Kellergeschoß

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Werkstätten im Haus

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Diashow ...wenn es Nacht wird



Technische Daten

Maßstab: 1:12
Grundfläche Breite: 150 cm Tiefe: 80 cm Höhe: 152 cm.

Das Haus besteht aus zwei Teilen und hat 6 Etagen mit 15 Räumen + 3 Heuböden.
Untergeschoß: mit Kelter - Schnapsdestille - Räucherkammer - Waschküche - Weinkeller - Weinstube
Erdgeschoß: große Wohnstube mit Kachelofen - Küche - Uhrenwerkstatt - Schreinerwerkstatt
Obergeschoß: mit großer Schlafkammer - Flur - Bad - kleine Schlafkammer - WC - Mechanische Werkstatt
Unterer Heuboden: Heulager - Gerätschaften (auf diese Ebene kann Bergseits eingefahren werden)
Mittlerer Heuboden: Heulager
Oberer Heuboden: Heulager

Verbaut wurden für den Dachstuhl mehrere hund Meter Holz verschiedener Stärke.
Das Dach wurde rechts und links mit Holzschindeln und vorne mit Reed (Kokosfasern) eingedeckt.

Bis auf das Unter- und Erdgeschoß haben alle Etagen einen Balkon.
Im gesamten Haus wurde keine Tapete geklebt, alle Wände und Decken sind Holzvertäfelt.
Außenanlage: mit einem Ziehbrunnen (25 cm tief im Modell) Zugangstreppe zum Keller, Wasserrad zum Antrieb der Maschinen über Transmissionen, Wäscheleinen mit Wäsche, Hasenstall, Holzhacker usw.

An der Außenwand im Obergeschoß (Balkon mitte) erscheint zu den üblichen Zeiten der Kuckuck durch ein Türchen.
Das Haus ist voll elektrifiziert mit 12 + 3,5 Volt Spannung. Viele Lampen lassen sich einzeln schalten.
Ein Rauchgenerator lässt den Kamin rauchen, der vom Keller durchgehend bis zum Dach führt.
Die Feuerstellen sind mit roten Flackerbirnen ausgerüstet.